Beruf - Arbeit / Kursdetails

I508020 Betriebswirt/in IHK - Teilzeit

Termin Sa., 06.10.2018, 08:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 € Teilnehmergebühr: € 3.240,-- (Ratenzahlung)
Prüfungsgebühr: € 700,--
Lernmittel: auf Anfrage
Dauer 1 1/2 Jahre
Kursleitung N.N.

Perspektiven:
Die Fortbildung knüpft gezielt an vorhandene kaufmännische Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen an. Die Teilnehmer erweitern ihre Handlungskompetenzen, um komplexe unternehmerische Herausforderungen interdisziplinär zu lösen. Mit gezielt auf die Wirtschaft abgestimmten Inhalten stellt der Lehrgang eine echte Alternative zum Studium an einer Hochschule dar. Er vermittelt ein breites Spektrum an betriebswirtschaftlichen Know-how und bereitet angehende Führungskräfte darauf vor, betriebswirtschaftliche Ziele eines Unternehmens zu bestimmen und verwirklichen sowie eigenverantwortlich Führungs- und Managementaufgaben zu erfüllen. Weitere Einsatzgebiete sind die interne oder externe Beratung von Unternehmen sowie das Produkt-, Marketing-, Organisations- oder Qualitätsmanagement.

Zielgruppe:
Fachkaufleute und Fachwirte (IHK), die bereits Führungsposition innehaben oder diese anstreben.

Inhalt:
1. Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse
- Marketing-Management
- Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmen
- Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
- Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
- Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

2. Führung und Management im Unternehmen
- Unternehmensführung
- Unternehmensorganisation und Projektmanagement
- Personalmanagement

Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch*

Voraussetzung:
- Eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt/in bzw. Fachkaufmann/frau oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung gemäß BBiG oder Studium oder
- eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauende kaufmännische Fachschule und eine anschließende wenigstens dreijährige Berufspraxis.

Die nachzuweisende Berufspraxis muss in Tätigkeiten abgeleistet sein, die der beruflichen Quaifikation eines Betriebswirts IHK dienlich sind.

*Bitte beachten Sie, dass diese Prüfung erst drei bis vier Monate nach Lehrgangsende stattfindet. Die Projektarbeit und das projektbezogenene Fachgespräch kann erst dann begonnen werden, wenn in den Prüfungteilen "Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse" und "Führung und Management im Unternehmen" mindestens ausreichende Leistungen erbracht wurde.

Dauer:
ca. 670 Unterrichtsstunden

Zu den Teilnehmergebühren in Höhe von 3.350,-- EUR (Ratenzahlung) werden noch Prüfungsgebühren in Höhe von 660,-- EUR und Lernmittel (Preis auf Anfrage bei der IHK) erhoben.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.