Beruf - Arbeit / Kursdetails

I508021 Technische/r Betriebswirt/in IHK

Termin Sa., 16.02.2019, 08:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 € Teilnehmergebühr: € 3.100,-- (Ratenzahlung)
Prüfungsgebühr: € 700,--
Lernmittel: auf Anfrage
Dauer 1 1/2 Jahre
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Perspektiven:
Technische Betriebswirte sind die Bindeglieder an der Schnittstelle zwischen dem technischen und kaufmännischen Funktionsbereich eines Unternehmens. Sie sind in der Lage, komplexe technische und betriebswirtschaftliche Aufgaben zu lösen. Diese Fähigkeit verschafft Technischen Betriebswirten einen Wettbewerbsvorteil sowohl gegenüber "Nur-Technikern" als auch "Nur-Kaufleuten". Sie sind qualifiziert, Führungsaufgaben auf Abteilungsleiterebene oder in der Geschäftsleitung zu übernehmen oder sich als Unternehmer selbständig zu machen. In leitender Funktion können sie z. B. für die Fertigung, die Logistik, das Controlling, das Produktmanagement, die technische Beratung, den Vertrieb oder den Kundendienst verantwortlich sein. Auch die technische Leitung von Betrieben ist ein mögliches Einsatzgebiet.

Zielgruppe:
Techniker, Technische Meister, Industriemeister, Technische Fachwirte oder Ingenieure

Inhalt:
1. Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse
- Volks- und Betriebswirtschaftslehre
- Rechnungswesen
- Finanzierung und Investition
- Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

2. Management und Führung
- Organisation und Unternehmensführung
- Personalmanagement
- Informations- und Kommunikationstechniken

3. Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil

Projektarabeit, Präsentation und Fachgespräch*

Voraussetzung:
1. Eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum/zur Industriemeister/in oder
2. eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder naturwissenschaftliches Studium oder
3.eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum/zur Technischen Fachwirt/in IHK oder
4.eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum/zur Techniker/in oder zum/zur Ingenieur/in.

Die nachzuweisende Berufspraxis muss in Tätigkeiten abgeleistet sein, die der beruflichen Qualifikation eines Betriebswirts IHK dienlich sind.

* Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Prüfung erst drei bis vier Monate nach Lehrgangsende stattfindet. Die Projektarbeit und das projektbezogene Fachgespräch kann erst dann begonnen werden, wenn in den Prüfungsteilen "Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse" und "Management und Führung" mindestens ausreichende Leistungen erbracht wurden.

Dauer:
ca. 560 Unterrichtsstunden

Zu den Teilnehmergebühren in Höhe von 3.200,-- EUR (Ratenzahlung) werden noch Prüfungsgebühren in Höhe von 660,-- EUR und Lernmittelgebühren (Preis auf Anfrage bei der IHK) erhoben.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.